Johann Baptist Baader von Franz Xaver Schlagberger (Text) Wilfried Bahnmüller (25 Bilder), Lechhansl ,Kirchenmaler bayerisches Rokoko Oberbayern Lech und Loisach Pfaffenwinkel Pannonia Verkauf Taschenbücher aus Reihe  "Erlebnis Bayern", Taschenbuch, NEU, Sonderpreis, Online Antiquariat AufNachBayern.de  und franken-bayern.de

bannerhaken.gif (406 Byte) Verkauf, preiswerte Exemplare
Restauflagen und antiquarisch
Logo Pannonia Verlag

Überblick Die  Kleine Pannonia-Reihe "Erlebnis Bayern" bei www.AufNachBayern.de
 

Johann Baptist Baader, "Lechhansl"
von
Franz Xaver Schlagberger (Text) Wilfried Bahnmüller (25 Bilder)

unsere Bestell-Nr 2615 (Pannonia-Heft-Nr 115)

Auszug Wikipedia siehe unten

Johann Baptist Baader von Franz Xaver Schlagberger Erlebnis Bayern Pannonia

Hier klicken, direkter Link zum Angebot dieser Reihe im
Logo Shop.franken-bayern.de

Auszug Inhaltsverzeichnis:

Polling südlich Weilheim, untere Tür im Bibliothekssaal des Klosters
Osterzell östlich Kaufbeuren, Deckenfresko der Pfarrkirche
Wessobrunn nordwestlich Weilheim, Hauptfresko der Pfarrkirche
Weilheim, Deckenfresko der Angerkapelle
Erpfting südwestlich Landsberg, Deckenfresko der Maria Eichkapelle
Polling, Sakristei der ehemaligen Stiftskirche
Polling, Deckengemälde in der ehemaligen Reliquienkapelle der Kirche
Polling, Deckengemälde der ehemaligen Prälatenkapelle
Weilheim, Apothekerschrank im »Baader-Kabinett« des Stadtmuseums
Aschering südwestlich Starnberg, Fresko der Kirche St. Sebastian
Landstetten südwestlich Starnberg, Fresko der Kirche St. Jakob
Vilgertshofen bei Landsberg, Fresko im Obergeschoß des Gasthauses
Lechmühlen bei Landsberg, Selbstbildnis an Baaders Wohnhaus (Kopie)
Pähl nördlich Weilheim, Deckenfresko der Pfarrkirche
Unterhausen nördlich Weilheim, Deckenfresko der Pfarrkirche
Perchting westlich Starnberg, Deckenfresko der Pfarrkirche
Jedelstetten nordöstlich Landsberg, Fresko der Kirche St. Nikolaus
Issing südöstlich Landsberg, Deckenfresko der Pfarrkirche
Polling, Theologenfresko im Bibliothekssaal des ehemaligen Stiftes
Polling, Deckenfresko »Das Philosophische Fach« im Bibliothekssaal
Polling, Deckenfresko »Das Historische Fach« im Bibliothekssaal
Beuerberg südlich Wolfratshausen, Chorfresko der Friedhofskirche
Rott nordwestlich Wessobrunn, Deckenfresko der alten Pfarrkirche
Schlehdorf am Kochelsee, Deckenfresko der Klosterkirche
Weilheim, Stadtmuseum, Medaillonbild am Apothekerschrank aus Polling

Literatur: Adelheid Simon, Die Fresken des Johann Baptist Baader, Dissertation München 1972 (Manuskript). Dieselbe: Johann Baptist Baader (1717-1780), Weißenhorn 1982.

Pannonia-Verlag, 1983, ISBN 3789701157, 9783789701153
 

nach oben

bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Baptist_Baader

Johann Baptist Baader (volkstümlich „Lechhansl“; getauft am 23. Januar 1717 in Lechmühlen, Fuchstal; † 25. August 1780 in Schlehdorf) war ein Kirchenmaler des bayerischen Rokoko. Seine Werke finden sich vor allem im oberbayerischen Pfaffenwinkel.

Nachwirken
Baader gehört nicht zu den virtuosesten Malern des bayerischen Rokoko, und sein Schaffen beschränkte sich auf seine engere Heimat zwischen Lech und Loisach. In seinem Nachwirken errang er jedoch eine ganz eigene Popularität: Indem er das Gewand und die Gebräuche seiner oberbayerischen-schwäbischen Heimat zitierte, Gesichter oftmals nicht stilisierte, bekannte Heilige (Sebastian, Laurentius, Johannes den Täufer) und ihre Legenden malte und manche Martyriumsszene auch etwas drastischer darstellte, gab Baader vielen seiner Bilder ein besonders volkstümlich-bodenständiges Gepräge.

Als Pfaffenwinkel wird eine Region in Südbayern bezeichnet, die zwischen Lech und Loisach liegt.
Im weiteren Sinne zählt man das gesamte Gebiet zwischen Landsberg am Lech und Starnberg im Norden, Ingenried im Westen, Füssen im Süden und Benediktbeuern im Osten zum Pfaffenwinkel. Damit umfasst er Teile des Fünfseenlandes mit den Landkreisen Landsberg am Lech und Starnberg, sowie des Isarwinkels, des Lechrains und Bereiche des Landkreises Ostallgäu; das Kerngebiet des Pfaffenwinkels bildet der Landkreis Weilheim-Schongau.

Hier klicken, dann direkter Link zum Angebot dieser Reihe im Logo Shop.franken-bayern.de

nach oben
zurück zur Themensammlung          zurück zur Auflistung aller Hefte
Zur Startseite Marktplatz AufNachBayern.de

banner_aufnachbayern.gif (3163 Byte)

nach oben